www.zjtechnologies.de
HeißwindschieberHot Blast Valves热风阀Шиберы горячего дутья
ProdukteEisen- und StahlindustrieHeißwindschieber
Aktualisierungsdatum: 22.01.2015

Download Broschüre

Heißwindschieber

Heißwindschieber

Baumerkmale

  • Stahlschweißkonstruktion
  • Minimierung der Wärmeverluste des Prozesses durch optimierte Wärmeisolierung von Gehäuse, Haube (ungekühlt) und Schieberplatte
  • Aufbau der Isolierung durch verschiedene Isolierkomponenten
  • Durch optimierte Wärmeisolierung ist nur die
  • Kühlung der Gehäusesitze und der Schieberplatte notwendig
  • Turbulenter Kühlwasserfluß durch spezielle Ausführung der Kühlkammern
  • Beidseitig dichtend, pendelnde Schieberplatte
  • Antriebsauswahl nach Kundenwunsch (man./elektr./hydr./pneum.)
  • Druckstufe bis PN 6
  • Einsatztemperaturen bis 1650 °C
  • Nennweiten bis DN 3000
  • Andere Nennweiten und Betriebsbedingungen auf Anfrage

Diese Bauart garantiert

  • Erhebliche Verminderung der erforderlichen
  • Kühlwassermengen (auch im Notbetrieb)
  • Erhöhte Standzeiten durch verbesserte
  • Wärmeisolierung, reduzierte Temperaturspannungen in der Armatur
  • Keine Ablagerungen in den Kühlwasserkanälen
  • Wartungsfreundlichkeit durch vereinfachte Konstruktion
  • Betriebskostenreduzierung durch
    - reduzierte Wärmeverluste des Prozesses
    - geringere Kühlwassermenge erforderlich

Einsatzbedingungen

  • Temperaturen bis 1650 °C
  • Temperaturschock
  • Temperaturwechselbeanspruchungen
  • Kurze Umstellzeiten

Einsatzbereiche

  • Heißwindschieber am Winderhitzer
  • Ofenschieber
  • Ringentlüftungsschieber
  • Absperren von feststoffarmen Medien mit hohen Temperaturen