www.zjtechnologies.de
Keil-im-Keil-AbsperrschieberWedge-within-Wedge Gate Valves楔型闸板阀Клиновые задвижки типа
ProdukteChemische und petrochemische IndustrieKeil-im-Keil-Absperrschieber
Aktualisierungsdatum: 17.11.2009

Keil-im-Keil-Absperrschieber

Keil-im-Keil-Absperrschieber

Baumerkmale

  • Doppelplatten-Keil-Absperrschieber
  • Außenliegende, steigende Schieberstange
  • Rund-, Oval-, oder Flachschieber-Bauart
  • Entsprechend in- und ausländischer Normen
  • Jede gewünschte Antriebsart einsetzbar
  • Mit Flansch- oder Einschweißenden
  • Werkstoffauswahl entsprechend den Betriebsbedingungen
  • Druckstufe bis PN 100
  • Einsatztemperatur bis 1050 °C
  • Nennweiten bis DN 3000

Die Doppelplattenanordnung mit dem inneren Keilmechanismus garantiert

  • Kein Festhängen der Schieberplatten auch unter extremen Betriebsbedingungen. Beim Öffnen wird zunächst der innere Keil gelöst, wodurch die Schieberplatten frei werden.
  • Dichtigkeit und Flexibilität wird durch zentrale Anpressung der Schieberplatten mittels einer zwischen den inneren Keilen gelagerten Kugel bewirkt.
  • Geringer Verschleiß durch kurze Wege auf den Dichtsitzen.
  • Doppelabsperrung mit Zwischenentlüftung
  • Verschleißfreie Sitzflächen bei geringen Differenzdrücken durch axiale Anpressung in der Endstellung.

Einsatzbedingungen

  • Hohe Temperaturen
  • Temperaturänderungen
  • Temperaturdifferenzen
  • Hohe Differenzdrücke
  • Rohrleitungsverspannungen
  • Häufige Betätigungen
  • Kurze Schließzeiten

Einsatzbereiche

  • Catofinanlagen nach dem Houdry- Verfahren
  • Isosiv/TIP-Anlagen nach dem UOP-Verfahren
  • Cyclic Power Former Units
  • Äthylenanlagen
  • Fluidized catalytic cracking units (FCCU)
  • Kohlevergasungsanlagen
  • Kupolofenanlagen
  • Zinkschmelzöfen
  • Abhitzekessel